1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.
    Information ausblenden

Meine 6. und letzte private Modellbahnanlage Spur N

Dieses Thema im Forum "Spur N" wurde erstellt von Gereon, 6. Okt. 2011.

  1. Gereon

    Gereon Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    16. Sep. 2011
    Beiträge:
    434
    Ort:
    D-86807 Buchloe
    Hier die Gleiswendel mit und ohne Licht. Licht heißt rund 180 SMD LED Wendel ohne Licht.jpg Wendel mit Licht.jpg
     
  2. Gereon

    Gereon Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    16. Sep. 2011
    Beiträge:
    434
    Ort:
    D-86807 Buchloe
    Wann und wie geht es bei mir weiter?

    Die Modellbahnfreunde Buchloe, die ich gegründet habe anno 1998 habe ich vollkommen verlassen nach dem linke Touren von einigen hinter meinem Rücken statt gefunden haben. Das konnte ich nicht gebrauchen. Ich bin nicht derjenige, der die Drecksarbeit machen soll nur weil ich Analogist in N bin.

    Im Winter mache ich wieder beim Modellbahnclub KraussMaffei München mit, zwei mal im Monat. Herrliche Gemeinschaft, schicke Anlage auf 70 Quadratmetern in HO Gleichstrom Analog und Straßenbahn in Digital.

    Ich muss meine "neue" Werkstatthalle noch beziehen und fertig ausrüsten,

    Ich muss meiner Frau helfen, da Sie schwer krank ist, in der Hoffnung dass es Ihr eines Tages besser gehen wird.

    So und dann noch meine private Anlage weiter bauen.

    Ich träume davon eine N-analoge Anlage Modular zu bauen und auch auf Ausstellungen damit zu fahren.

    Meine kranke Katze braucht auch meine seelische und medizinische Fürsorge.

    Das alles ist viel und gehe auch noch mindestens 12 Jahre arbeiten.

    So nun schaue ich mal auf die Uhr und was bleibt mir dann noch?



    Liebe Grüße an Euch alle hier im Forum und in allen Spurweiten zu schicken.

    Euer Gereon
     
  3. Jimmy

    Jimmy Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    11. Sep. 2013
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Horgen
    Lieber Gereon

    Viele "muss", die ich da aus deinen Zeilen lese. Ich finde es aber toll, wie du dich so stark engagierst und dass du in München einen neuen Verein gefunden hast, der für dich passt.

    Da du aber noch mindestens 12 Jahre arbeiten wirst, bist du auch noch jung genug um vieles erledigen zu können, was getan werden muss und was Spass macht.

    Liebe Grüsse, Jimmy
     
  4. Gereon

    Gereon Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    16. Sep. 2011
    Beiträge:
    434
    Ort:
    D-86807 Buchloe
    Danke Jimmy,

    der Münchener Verein muss aus Zeitgründen wieder weichen auf längere Zeit. Meine Frau hat Vorrang. Auch wenn ihre Gedanken nicht komplizierte sein können als man sich im schlimmsten Fall vorstellen kann. Dennoch geht es langsam weiter.

    Die Modelleisenbahn wird auch noch was warten müssen, denn die Werkstatthalle muss erst mal gemacht werden.

    Lesen werde ich hier immer das ist klar. Schreiben auch aber selber bauen etwas weniger.


    Liebe Grüße an alle hier.
     

Diese Seite empfehlen